Knappenkammer

Romantik pur verspricht eine Übernachtung in der urigen Knappenkammer,  mit Holzfußboden, unverputzen Bruchsteinwänden und alten Balken. Man schläft stilecht im Stroh. Ein mitgebrachter Schlafsack empfiehlt sich für eine geruhsame Nacht.

Wenn man hier des nachts Pferdegetrappel, zünftige Gelage und Schwerterklang vernimmt, sind dies sicher die Ritter, Wegelagerer und schönen Mägde aus der schillernden Vergangenheit des Rittergutes, die noch immer ihr Unwesen treiben.

 

Gern nehmen wir Ihre Buchungsanfragen telefonisch oder per E-Mail entgegen.

Informationen zu unseren Preisen finden Sie hier.